Vergütung aus der Amazon Kindle Leihbücherei

Als erstes eine kurze Erklärung, was die Kindle-Leihbücherei ist:

Amazon Prime Mitglieder können so kostenfrei alle 30 Tage ein Buch auf Ihren Kindle eReader ausleihen.

Natürlich kann das Buch auch länger ausgeliehen werden, man kann nur kein neues Buch vor Ablauf der 30 Tage ausleihen. Leider können diese ausgeliehenen Bücher nicht auf in der Kindle-App gelesen werden, die auf fremden Tablets installsiert werden kann. Man muss dazu tatsächlich ein Amazon eReader haben.

Jeden Monat wird von Amazon ein Fond erstellt, der so hoch ist, dass letztendlich die Tantiemen der teilnehmenden Autoren so hoch sind, dasss eine Teilnahme lukrativ sein soll. Lukrativ bedeutet derzeit für Amazon ca. 1,61€ (Stand April 2014) an Lizenzgebühren.

Ein Beispiel:

Der Fond wurde auf 1.000.000 US $ festgesetzt.

Es gab 300.000 Ausleihen weltweit.

Von Ihren eBooks wurden 1.500 ausgeliehen.

Jedes eBook bekommt also 1.000.000 $ / 300.000 $ = 3,33 $ zugesprochen.

Multipliziert mit der Anzahl Ihrer ausgeliehenen Exemplare: 3,33$ x 1.500 = 5.000 $.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.